Anfragen
Newsletter

Ihre Unterkunft für Gruppenreisen im Winter: der Fürstenhof

Ihre Unterkunft für Gruppenreisen im Winter: der Fürstenhof

Der Fürstenhof bietet ausreichend Raum für Gruppenreisen im Winter. Durch die Nähe zu verschiedenen Skigebieten wie Gitschberg/Jochtal, Plose, Kronplatz, Alta Badia, Gröden oder Speikboden, genießen Sie zahlreiche Wintersportmöglichkeiten.

Rodeln, Skifahren und vieles mehr

Rodeln, Skifahren und vieles mehr

In der Region um Natz haben Sie die Wahl: Gleiten Sie beim Rodeln durch die weiße Winterpracht, lernen Sie aufregende Pisten bei einer Abfahrt kennen oder unternehmen Sie eine ausgedehnte Winterwanderung. Unter fachkundiger Anleitung unternehmen Sie Schneeschuhwanderungen zu den faszinierendsten Orten und wandern auf den Spuren von Reinhold Messner.

Rodeln, Skifahren und vieles mehr

Gruppenreisen im Winter - Spaß für Groß und Klein


Winterurlaub ist für Groß und Klein ein großer Spaß. Bereits die Allerkleinsten machen schnell erste Schritte auf Skiern und genießen den Schnee. Oder schwingen Sie sich hoch auf die Kutsche und fahren Sie, warm eingekuschelt in eine Decke, durch die verträumte Landschaft. Am Abend kehren Sie wieder in den Fürstenhof ein und wärmen sich bei einem heißen Getränk.

Skiurlaub mit Jugendlichen - die schönsten Snowparks der Region


Zwischen dem Eisacktal und dem Pustertal finden Sie bei Vals und Meransen den F-Tech Snowpark. Er lädt alle Jugendlichen und Freestyler ein, Ihr Können auf 2.200 Höhenmetern und 400 Metern Strecke, unter Beweis zu stellen. Dank der sonnigen Lage und den verschiedenen Schwierigkeitsgraden genießen auch Sie hier eine wunderbare Zeit!

Was kann ich im Funpark Plose erleben?


Auch die Plose bietet mit dem Funpark Plose ein abwechslungsreich gestaltetes Gelände: Massive Kicker, Holzobstacles, Jumps und Boxen sorgen für unvergesslichen Winterspaß für Skifahrer oder Snowboarder. Der Funpark ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für Klassenfahrten. Bei Ihrem Skiurlaub mit Jugendlichen im Fürstenhof in Natz/Schabs stehen Ihnen somit vielfältige Möglichkeiten offen.