Anfragen
Newsletter

Kletterurlaub in Südtirol – Nervenkitzel inklusive

Klettern im Eisacktal verspricht Adrenalin pur. Geübte Kletterer finden spannende und interessante Touren, die für Abwechslung sorgen. Lernen Sie die Felsen des Dolomiten UNESCO Welterbes hautnah kennen oder entdecken Sie die wilden Berglandschaften im Ridnauntal und Wipptal. Geführte Klettertouren bringen Ihnen die Bergwelt näher. Wer sich lieber Indoor versuchen möchte, der findet unter anderem im Kletterzentrum „Vertikale“ in Brixen geeignete Kletterwände. Im selben Haus befindet sich ein Boulderraum mit mehr als 170 Bouldern. Ein besonderes Highlight befindet sich im Zentrum der Halle: Durch einen gläsernen Turm genießen Sie den Blick auf die Altstadt und die Berge von Brixen.

Naturphänomene hautnah erleben

Ein besonderes Schauspiel ist die Gilfenklamm, die sich in der Gemeinde Ratschings befindet. Am Ausgang des Ratschingstals durchbricht der Ratschingser Bach eine Gesteinsschicht aus weißem Marmor. Durch die Klamm führt ein Steig, der einen Höhenunterschied von 175 Metern überwindet. Ein weiteres Naturschauspiel ist die Burkhardklamm, welche sich im Talschluss von Ridnaun befindet. Über einen Panoramaweg wandern Sie vom Bergbaumuseum in rund 45 Minuten zur Klamm. Auf dem Weg dorthin halten Sie Rast an verschiedenen Aussichtspunkten, die Ihnen einen wunderbaren Blick auf die Stubaier Alpen ermöglichen.