Anfragen
Newsletter

Skiurlaub im Eisacktal – genießen Sie die Nähe zu verschiedenen Skiregionen

Die Skiregion Gitschberg/Jochtal

Die Skiregion Gitschberg/Jochtal

Die Skiregion Gitschberg/Jochtal ist ein echter Geheimtipp in Südtirol und gilt als das familienfreundlichste Skigebiete Italiens. Abseits vom Massenbetrieb genießen Sie die hohe Schneesicherheit und die modernen Aufstiegsanlagen. Vor unserem Haus können Sie direkt in den kostenlosen Skibus steigen und so komfortabel zu den Pisten gelangen.

Skiurlaub an der Plose

Skiurlaub an der Plose

Das Skigebiet auf der Plose verfügt über rund 43 Pistenkilometer mit leichten, mittleren aber auch schweren Schwierigkeitsgraden. Egal ob Snowboarder oder Skifahrer: Hier findet jeder die perfekte Abfahrt für unvergleichlichen Winterspaß. Aber auch Eisstockschießen und Eislaufen erfreuen sich bei einem Skiurlaub im Eisacktal großer Beliebtheit.

Die Skiregion Kronplatz


Die Ferienregion Kronplatz im Pustertal verfügt über die Möglichkeit zum Skifahren, Rodel, Schneeschuhwandern, Langlaufen und vielem mehr. Ganz gleich ob Sie das erste Mal auf Skiern stehen oder bereits lange ein begeisterter Wintersportler sind – hier findet jeder Gast die richtigen Freizeitmöglichkeiten. Genießen Sie die hohe Anzahl an Sonnenstunden und gleiten Sie durch die verschneite und verträumte Landschaft.

Das Skigebiet Gröden - St. Christina und Wolkenstein



Grenzenloses Vergnügen erwartet Sie auch in St. Christina im Skigebiet Gröden. Die Skigebiete Gröden und Seiseralm sind allen Skibegeisterten ein Begriff. Vielleicht treffen Sie bei Ihrem Skiurlaub in Südtirol eine der Skilegenden persönlich.


Übrigens: das Skigebiet Gröden ist an Dolomiti Superski, dem weltweit größten Skikarussell, angeknüpft. Ein Eldorado für alle Schneebegeisterten!



Das Skigebiet Alta Badia


Alta Badia ist ein sonniges Tal umgeben von sanften Hängen und imposanten Gipfeln: die Sella Gruppe, der Sassongher oder der Kreuzkofel sind vielen Wintersportlern bekannt und stehen für Skigenuss pur! Egal ob Jung oder Alt: Hier erwarten Sie 130 schneesichere Pistenkilometer für jeden Geschmack und jedes Können. Außerdem ist das Skigebiet Alta Badia ein toller Ausgangspunkt für die „Sellaronda“.

Dolomiti Superski


Dolomiti Superski: so können Sie das UNESCO Welterbe im Winter kennenlernen! 500 km verbundenen Pisten rund um den Sellastock und insgesamt 1.220 km Pisten in 12 Regionen – das ist Dolomiti Superski! Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt: modernste Aufstiegs- und Beschneiungsanlagen, romantische Hütten und viele Angebote für die ganze Familie.

Die Sellaronda



Die Sellaronda ist für etwas geübtere Skifahrer eine unvergessliche Erfahrung! Umrunden Sie das Sella-Massiv in den italienischen Alpen, ohne jemals von den Skiern steigen zu müssen. Sie können an nur einem Tag rund 40 km fahren und überqueren dabei ganze 4 Dolomitenpässe.


Wer kann das schon von sich behaupten?